Leserbrief: Mehrwert dank Marktplatz-Neugestaltung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Leserbrief

marktplatz1

Ich bin erstaunt: Die Gegner der Marktplatz-Neugestaltung erkären, das Projekt biete keinen Mehrwert. Entweder sind dem Komitee die Anliegen und Bedürfnisse verschiedenster Bevölkerungsgruppen in unserer Stadt egal, oder sie verstehen die Vorlage nicht ganz. Nur einige Beispiele: Die Neugestaltung bietet Mehrwert für die Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs: Die Sicherheit insbesondere von älteren und behinderten Menschen oder Familien mit Kinderwagen, die ein- oder umsteigen möchten, wird verbessert – Stichwort hindernisfrei. Die Kiosk-Rondelle wird saniert – ein Mehrwert für die Mieter der Rondelle. Der ganze Marktplatz wird eine durchgängige, offene Begegnungszone mit mehr Veloabstellplätzen, mehr Bäumen, einem öffentlichen und behindertengerechten WC und mehr Sitzgelegenheiten – ein Mehrwert für alle Marktplatzbesucher – aber vor allem für ältere oder mobilitätseingeschränkte Menschen. Und schliesslich wird die Infrastruktur verbessert und die Attraktivität des Platzes gesteigert – ein Mehrwert für die Markthändler der beliebten Wochenmärkte sowie alle umliegenden Geschäfte. Mit einem Ja am 8. März entsteht auf dem Marktplatz ein attraktiver, zeitgemässer Ort der Begegnung mitten in der Stadt – und damit ein echter Mehrwert für die ganze Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.